Meisterschaft

insgesamt 27 Meisterschaften
(davon 8x Herren, 6x Jugend, 3x Schüler A, 6x Schüler B, 2x Damen, 2x Mädel)

  • 2017/18:
    2. Jungen – Meister der 1. Jungenkreisklasse in der Aufstellung: Tobias Frische, Marcel Ackfeld, Arne Thomann, Nils Pannekoike und Jill Boin
    2. Schüler A – Meister der 1. Schüler A-Kreisklasse in der Aufstellung: Braulio Nhanombe, Stefan Knappheide, Henrik Schulz, Eric Fehlbier und Liam Boin
  • 2015/16:
    2. B-Schüler - Meister der 1. B-Schülerkreisklasse
    in der Aufstellung: Eric Fehlbier, Stefan Knappheide, Henrik Schulz, Fabian Antusch, Sam Sander und Braulio Nhanombe
  • 2014/15:
    2. Herren – Meister der 3. Herrenkreisklasse in der Aufstellung: Thorsten Mönning, Joachim Winter, Nico Bruland, Holger Kuchling, Nicolas Voß, Felix Strehlow, Stefan Giepmann, Christian Kleemann, Sergej Boldt und Tobias Meintrup; 1. von 8 Mannschaften mit 24:4 Punkten; Meisterschaftsentscheidungsspiele: SC Wiedenbrück VI – SC Germania Stromberg II 1:8, SC Germania Stromberg II – Victoria Clarholz III 8:1
    2. Mädchen – Meister der Mädchenkreisklasse in der Aufstellung: Lynn Hartmann, Jill Boin, Carina Boldt, Carina Wegner, Kira Neubert, Carolina Schienstock, Franziska Kaminski; 1. von 5 Mannschaften mit 16:0 Punkten
    1. A-Schüler –Meister der 1. A-Schülerkreisklasse in der Aufstellung: Marcel Ackfeld, Frederik Neubert, Arne Thomann, Nils Pannekoike, (Alina Gläser); 1. von 7 Mannschaften mit 20:4 Punkten
  • 2013/14:
    2. Jugend – Meister der 1. Jugendkreisklasse in der Aufstellung: Felix Strehlow, Daniel Grosch, Tobias Meintrup und Sascha Adams; 1. von 9 Mannschaften mit 16:0 Punkten
    1. B-Schüler – Meister der B-Schülerkreisliga in der Aufstellung: Simon Wegner, Marcel Ackfeld, Frederik Neubert und Lars Wegner;  1. von 7 Mannschaften mit 24:0 Punkten
  • 2012/13:
    1. B-Schüler – Meister der 1. B-Schülerkreisklasse in der Aufstellung: Marcel Ackfeld, Frederik Neubert, Steven Speckmann, Arne Thomann, Nils Pannekoik und Lars Wegner; 1. von 6 Mannschaften mit 11: 1 Punkten
  • 2011/12:
    1. B-Schüler – Meister der  B-Schülerkreisliga in der Aufstellung: Nicolas Voß, Karl Steffen Wulle, Sebastian Spiekermann und Jona Knubel; 1. von 7 Mannschaften mit 24: 0 Punkten
  • 2010/11:
    1. B-Schüler - Meister der B-Schülerkreisliga
    in der Aufstellung: Jan Bruland, Daniel Grosch, Patrick Heider und Lars Behne; 1. von 10 Mannschaften mit 18:0 Punkten
  • 2009/10:
    1. Jugend – Meister der 1. Jugendkreisklasse in der Aufstellung: Thomas Babik, Jakob Özyurt, Manuel Großerhode und David Babik; 1. von 6 Mannschaften in der Hinrunde mit 20:0 Punkten (1. Kreisklasse, Gruppe ); 1. von 6 Mannschaften in der Rückrunde mit 20:0 Punkten (1. Kreisklasse)
    1. A-Schüler – Meister der 2. A-Schülerkreisklasse in der Aufstellung: Marcel Windhövel, Felix Strehlow, Maximilian Huster, Florian Großerhode und Tobias Meintrup; 1. von 7 Mannschaften mit 21: 3 Punkte
    1. B-Schüler – Meister der B-Schülerkreisklasse in der Aufstellung: Daniel Grosch, Jan Bruland, Patrick Heider, Lars Behne, Jakob Stuckenschnieder und Felix Rickmann; 1. von 7 Mannschaften mit 24: 0 Punkte; Meisterschaftsentscheidungsspiel am 14.04.2010 bei der DJK Gütersloh: TV Langenberg – SC Germania Stromberg 1:8
  • 2008/09:
    1. Jugend – Meister der 2. Jugendkreisklasse
    in der Aufstellung: Torben Schädler, Philipp Mikulski, Christian Kleemann und Manuel Großerhode; 1. von 7 Mannschaften ungeschlagen mit 23: 1 Punkten
  • 2004/05:
    2. Herren - Meister der 3. Herrenkreisklasse in der Aufstellung: Thorsten Mönning, Peter Mackel, Dirk Krebber, Uwe Ehrens, Uwe Voß, Jens Höckelmann, Stefan Giepmann, Tobias Großerhode und Sebastian Scholz; 1. von 12 Mannschaften bei 39: 5 Punkten; Entscheidungsspiel in Wiedenbrück: Stromberg II – Sünninghausen II 8:3
  • 1994/95:
    3. Herren - Meister der 3. Herrenkreisklasse
    in der Aufstellung: Joachim Winter, Josef Robben, Thorsten Mönning, Dirk Krebber, Uwe Ehrens und Peter Mackel; 1. von 11 Mannschaften bei 38: 2 Punkten; Entscheidungsspiele: Stromberg III - TTC Oelde VII 8:4 und DJK Friedrichsdorf I – Stromberg III 3:8
  • 1992/93:
    1. Herren - Meister der Herrenbezirksklasse Staffel III in der Aufstellung: Ulrich Nolte, Michael Grollich, Uwe Voß, Manfred Grünebaum, Holger Kuchling und Andre Grosch; 1. von 12 Mannschaften ungeschlagen mit 39: 5 Punkten
  • 1990/91:
    2. Herren - Meister der 1. Herrenkreisklasse in der Besetzung: Manfred Grünebaum, Guido Lewak, Jürgen Mackel, Martin Kleinelanghorst, Joachim Winter, Josef Robben und Burkhard Graw; 1. von 12 Mannschaften mit 38: 6 Punkten; Entscheidungsspiel in Marienfeld: Stromberg II – TSG Harsewinkel I 9:4
  • 1988/89:
    2. Damen – Meister der Damenkreisliga
    in der Besetzung: Heidrun Koers, Mechthild Timmes, Birgit Boertz (Humpe), Karin Hunkenschröder, Silke Schnieders und Sabine Fölling
  • 1986/87:
    2. Herren - Meister der 2. Herrenkreisklasse
    in der Besetzung: Martin Kleinelanghorst, Jürgen Mackel, André Grosch, Bernd Kaiser, Norbert Illies, Josef Robben und Matthias Mackel; 1. von 12 Mannschaften mit 41: 3 Punkten; Entscheidungsspiel in Oelde: Stromberg II – DJK Wiedenbrück III 9:3
  • 1984/85:
    1. Herren - Meister der 1. Herrenkreisklasse in der Besetzung: Ulrich Nolte, Axel Weinekötter, Manfred Grünebaum, Uwe Voß, Martin Kleinelanghorst, Jürgen Kettelhake und Peter Weinekötter; 1. von 12 Mannschaften mit 44: 0 Punkten ; Meisterschaftsentscheidungsspiel in Spexard: Stromberg – SV Herzebrock II 9:2
  • 1983/84:
    1. Damen - Meister der 1. Damenkreisklasse (heute Kreisliga) in der Besetzung: Margarete Grollich, Heidrun Illies, Birgit Humpe und Maria Kettelhake; 1. von 9 Mannschaften mit 27: 5 Punkten!
    1. Mädel - Meister der 2. Mädelkreisklasse (heute 1. Kreisklasse) in der Besetzung: Karin Hunkenschröder, Sigrid Winter, Silke Rother, Petra Mackel und Anja Kleinelanghorst; 1. von 9 Mannschaften mit 30: 2 Punkten!
    1. Jugend - Meister der 1. Jugendkreisklasse (heute Kreisliga) in der Besetzung: Holger Kuchling, Michael Grollich, Mario Scholz und Rüdiger Pälmke; 1. von 11 Mannschaften mit 37: 3 Punkten!
  • 1981/82:
    1. Herren - Meister der 2. Herrenkreisklasse (heute 1. Kreisklasse)
    in der Besetzung: Manfred Grünebaum, Ulrich Nolte, Uwe Voß, Jürgen Kettelhake, Martin Kleinelanghorst und Alfons Grünebaum; 1. von 12 Mannschaften mit 36: 8 Punkten!
  • 1977/78:
    1. Jugend - Meister der 1. Jugendkreisklasse (heute Kreisliga) in der Besetzung:
    Ulrich Nolte, Herbert Stöör, Uwe Voß, Peter Weinekötter, Hans-Bernd Humpe; 1. von 14 Mannschaften mit 42:10 Punkten!