Chronik

- 2017/18: 1. Jungen steigen als Dritter in die Bezirksliga auf

-Februar 2018: Joel Ackfeld: Kreisranglistensieger Schüler A (bis 14 Jahre)

-Dezember 2017: Als Dritter der Vorrunde in der Schülerbezirksklasse qualifizieren sich Strombergs A-Schüler in der Rückrunde für die Schüler-Bezirksliga.

- Juni 2017: Joel Ackfeld: 12. beim TOP 32-Turnier der B-Schüler Nordrhein-Westfalens

- Mai 2017: Joel Ackfeld: 3. der Schüler B-Bezirksrangliste

- 2016/2017: 1. Schüler A steigt als Zweiter der Kreisliga in die Bezirksklasse auf

- Februar 2017: Alina Gläser: Kreisranglistensiegerin Mädchen (bis 17 Jahre), Joel Ackfeld: Kreisranglistensieger Schüler B (bis 12 Jahre)

- 21. Mai 2015: Silberne Spielernadel für Guido Lewak (40 Jahre aktiver Spieler) ; Bronzene Spielernadel für Uli Nolte und Joachim Winter (jeweils 30 Jahre aktiver Spieler)

-Februar 2015: Lynn Hartmann: Kreisranglistensiegerin Schülerinnen A (bis 14 Jahre);
Carina Wegner: Kreisranglistensiegerin Schülerinnen C (bis 10 Jahre)

- September 2014: Thorsten Mönning: Einzelkreismeister Herren C, TTR: 1450

- Juni 2014: Simon Wegner: 3. der Schüler B-Bezirksrangliste; Teilnahme am Ranglistenqualifikationsturnier der B-Schüler

- November 2013: Simon Wegner: Einzel- und Doppelbezirksmeister Schüler C; Teilnahme am Ranglistenqualifikationsturnier der C-Schüler mit Erreichen der Zwischenrunde der besten 18 Spieler

- September 2013: Simon Wegner: Einzelkreismeister Schüler C

- April 2013: Simon Wegner: 2. der Schüler C-Bezirksrangliste

- Februar 2013: Simon Wegner: Kreisranglistensieger Schüler C (bis 10 Jahre)

- Mai 2012: Silberne Ehrennadel des Westdeutschen Tischtennisverbandes für Heinz Mecklenfeld und Josef Winkelmann für 40-jährige aktive Spielerlaufbahn

- 2011/12: nochmaliger Rekord im Nachwuchsbereich: 8 Nachwuchsmannschaften absolvieren die Saison;
1. Jungen steigt als Zweiter der Kreisliga in die Bezirksklasse auf

- 2010/11: Rekordmeldung im Nachwuchsbereich: 6 Nachwuchsmannschaften absolvieren die Saison

- September 2010: Lena Klapheck: Einzelkreismeisterin Schülerinnen C (bis 10 Jahre)

- Sommer 2010: 40-jähriges Jubiläum der Tischtennisabteilung mit Ehemaligenturnier und Party im Sportheim; TT-Jugend: Fahrt zum Heidepark Soltau

- 01.06.2004: Goldene Ehrennadel des Westdeutschen Tischtennisverbandes für Bernhard Humpes 33-jährige Tätigkeit als Abteilungsleiter

- Februar 2004: Simon Weinekötter: Kreisranglistensieger Schüler C (bis 10 Jahre)
- Mai 2003: neuer Abteilungsleiter Thorsten Mönning

- 2001/02: nur noch eine Mannschaft (1. Herren) nimmt am Spielbetrieb teil
- 2000/01: Abstieg der 1. Herren in die 1. Kreisklasse

- 1999/00: Wiederaufstieg der 1. Herren in die Kreisliga

- 1998/99: Abstieg der 1. Herren in die 1. Kreisklasse

- 1997/98: Abstieg der 1. Herren in die Kreisliga

- September 1997: Thorsten Mönning: Einzelkreismeister 2. Herrenkreisklasse

- Sommer 1995: Auflösung beider Damenmannschaften

- 1996/97: Abstieg der 1. Herren in die Bezirksklasse

- 1995/96: Aufstieg der 1. Herren in die Bezirksliga

- 1994/95: Abstieg der 1. Herren in die Bezirksklasse

- 1992/93: Wiederaufstieg der 1. Herren in die Bezirksliga

- 1990/91: Abstieg der 1. Herren in die Bezirksklasse

- 1989/90: Aufstieg der 1. Herren in die Bezirksliga; Abstieg der 2. Damen in die Kreisliga

- 1988/89: 2. Damen - Meister der Damenkreisliga und Aufstieg in die Bezirksklasse

- 1987/88: Abstieg der 1. Damen in die Bezirksklasse

- 1986/87: Aufstieg der 1. Damen in die Bezirksliga; insgesamt 11 Mannschaften nehmen am TT-Spielbetrieb teil

- 1985: Manfred Grünebaum: Einzelkreismeister Herrenkreisliga

- 1984/85: 1. Herren - Meister der 1. Herrenkreisklasse in der Besetzung und Aufstieg in die Bezirksklasse

- 1983/84: Abstieg der 1. Herren in die 1. Kreisklasse; 1. Damen - Meister der 1. Kreisklasse und Aufstieg in die Bezirksklasse;
1. Jugend - Meister der 1. Jugendkreisklasse (heute Kreisliga) und Aufstieg in die Jugendbezirksklasse

- 1982: Manfred Grünebaum: Einzelkreismeister Herrenkreisliga

- 1981/82: 1. Herren - Meister der 2. Herrenkreisklasse (heute 1. Kreisklasse) und Aufstieg in die 1. Kreisklasse (heute: Kreisliga)

- 1979/80: Aufstieg der 1. Herren in die 2. Kreisklasse (heute: 1. Kreisklasse)

- 1977/78: 1. Jugend - Meister der 1. Jugendkreisklasse und Aufstieg;

Aufstieg der 1. Herren in die 3. Kreisklasse (heute: 2. Kreisklasse)

- 3. September 1970: Aufnahme des SC Germania Stromberg als Mitglied des Westdeutschen Tischtennisbundes im Tischtenniskreis Wiedenbrück in die Jugendbezirksklasse

- 27. Juni 1970: Gründungsversammlung der Tischtennisabteilung im Gasthof Meintrup