Vereinsnachrichten

23. September 2017: Kunstrasen feierlich eingeweiht

Mit Festreden und einem leckeren Mittagsessen wurde der Kunstrasenplatz Stromberg feierlich eingeweiht.

 

Nach dem offiziellen Anstoß durch Bürgermeister Karl-Friedrich Knop trug auch die Erste mit einem 3:1 Sieg im Meisterschaftsspiel gegen Neubeckum II zu einem gelungenen Abend bei. Zum Abschluss gab es Freigetränke für Helfer, Gönner, Sponsoren und Mitglieder des SC Germania Stromberg.

 

 

12. Juli 2017: Germanias Alte Herren spenden 2500 € für das Kunstrasenpflegegerät

Das Bild zeigt Strombergs Alte Herren bei der Übergabe des Spendenschecks.

 

10. Juli 2017: Verabschiedung von Marianne Grohall

Nach über 40-jähriger Tätigkeit als Übungsleiterin im Bereich Frauenturnen geht Marianne Grohall in den wohlverdienten Ruhestand. Zum Abschied gab es einen wohl verdienten Frühstückskorb.

1. Geschäftsführer Thorsten Mönning, Übungsleiterin Marianne Grohall und 1. Vorsitzender Michael Hart

bei der Geschenkübergabe.

Die Mitglieder der Frauenturngruppe im Beisein von Michael Hart und Thorsten Mönning als Vertreter des Vorstands.

Beide Fotos wurden freundlicherweise vom Oelder Schaufenster zur Verfügung gestellt.

 

 

 

10. April 2017: Spatenstich für den Kunstrasenplatz

Zusammen mit Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, Schirmherrin Anne Wiemeyer (FDP), Ulrich Lier (Volksbank Oelde), Reinhold Becker und Helmut Jürgenschellert (beide Stadt Oelde) erfolgte mit Vertretern des SC Germania Stromberg der Startschuss für den Kunstrasenplatz, der voraussichtlich im September diesen Jahres fertig gestellt wird.

Das Bild wurde von Dieter Schomakers/Die Glocke freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

 

16. November 2016: Paula Wappelhorst unter den Top 10 des Sports im Kreis Warendorf

Als erstes Mitglied des SC Germania Stromberg wurde Paula Wappelhorst für ihre großes ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Sie gehört in diesem Jahr zu den Top 10 des Ehrenamts innerhalb des gesamten Kreises Warendorf.

Thorsten Mönning hielt die Laudatio und stellte neben Paulas über 48-jähriger Mitgliedschaft vor allem ihr Tun und Schaffen als Übungsleiterin hervor. Schon seit über 39 Jahren leitet sie Gruppen im Turn- und Breitensport. Außerdem stand Paula Wappelhorst 22 Jahre der Turn- und späteren Breitensportabteilung vor.

Foto: von links Landrat Dr. Olaf Gericke, Paula Wappelhorst als Geehrte, Laudator Thorsten Mönning und der Präsident des Kreissportbundes Ferdi Schmal

Bild: Lisa Bleckmann, Büro des Landrates Warendorf

 

 

7. November 2016: Sparkasse stiftet 1000 € für die Jugendarbeit

Als einer der 10 größten Vereine der Stadt Oelde durfte der 1. Vorsitzende Michael Hart 1000 € für die Jugendarbeit des SC Germania Stromberg entgegen nehmen.

Foto: Die Vertreter der Vereine und der Sparkasse Münsterland Ost. Michael Hart als Zweiter von links.

Bild: Sparkasse Münsterland Ost

 

19. September 2016: Volksbank hilft beim Stromberger Kunstrasenplatz

Mit einer großzügigen Spende machte die Volksbank Oelde den Weg frei für den im nächsten Jahr zu errichtenden Stromberger Kunstrasenplatz. Als letzter Ortsteil soll nach einem Beschluss der Stadt Oelde dann endlich auch in Stromberg der Bagger rollen und aus einem der letzten Ascheplätze im Kreis ein moderner Kunstrasenplatz entstehen. Neben den zahlreichen Stromberger Fußballteams im Herren-, Damen- und Nachwuchsbereich besteht auch für die Stromberger Grundschule die Möglichkeit, den Kunstrasenplatz zu nutzen. Ulrich Lier, Regionalleiter der Volksbank Oelde betonte, wie wichtig seinem Institut die Unterstützung des heimischen Breitensports sei.

Zusätzlich spendierte die Volksbank einen neuen Trikotsatz für die erste Mannschaft. Mit einem 5:0 Sieg gegen RW Ahlen III wurden die neuen Volksbank-Trikots sogleich erfolgreich eingeweiht und zugleich die Tabellenführung in der Kreisliga B verteidigt.

Auf der Homepage www.kunstrasen-stromberg.de können potenzielle Sponsoren „virtuelle Stücke“ des Kunstrasens schon für 25 € erwerben.

Foto: Die 1. Mannschaft des SC Germania Stromberg: hintere Reihe von links: 2. Vorsitzender und Abteilungsleiter Fußball Michael Sieding, 1. Vorsitzender Michael Hart, Trainer Volker Winkenhoff; rechts hinten: Ulrich Lier als Vertreter der Volksbank Oelde-Stromberg

Bild: Thorsten Mönning

 

22. August 2016: Sparkasse Münsterland Ost unterstützt Stromberger Kunstrasenplatz

Seit Beginn der neuen Spielsaison ist die Internetseite des SC Germania Stromberg www.kunstrasen-stromberg.de freigeschaltet. Auf der Seite können ab einem Beitrag von 25 € virtuelle Stücke des zukünftigen Stromberger Kunstrasenplatzes gekauft werden. Dabei können die „Besitzer“ ihr Rasenstück mit einer eigenen Gravur versehen, die aus maximal neun Zeichen bestehen darf. Die Sparkasse Münsterland Ost ist einer der größten Geldgeber und beteiligte sich mit einer „nicht unwesentlichen Summe“, wie der Vorsitzende des SC Germania Stromberg Michael Hart erklärte, an der Finanzierung. 782 Stücke des Kunstrasenplatzes sind noch zu erwerben. Zusätzlich übergab die Stromberger Filialleiterin der Sparkasse Münsterland Ost, Luisa Ruhe, 18 Trainingsbälle für den laufenden Trainingsbetrieb an den Verein.

Der Baubeginn für den Stromberger Kunstrasenplatz soll im Frühjahr 2017 sein. Bürgermeister Karl-Friedrich Knop erklärte, dass der Kunstrasenplatz nicht nur für den SC Germania Stromberg, sondern auch für die Nutzung der Grundschule geeignet wäre. Sparkassenvorstandsmitglied Wolfram Gerling betonte, dass der Kunstrasenplatz eine Investition für die Zukunft sei, an der sich die Sparkasse Münsterland Ost gern beteilige. Mit dem Kunstrasen gebe es keine Ausreden mehr, das Training wegen schlechten Wetters ausfallen zu lassen.

Foto von links: Bürgermeister Karl-Friedrich Knop, die Stromberger Filialleiterin der Sparkasse Münsterland Ost Luisa Ruhe, Germania-Geschäftsführer Thorsten Mönning, Germania-Kassiererin Verena Schütte, Germania-Vorsitzender Michael Hart und das Vorstandsmitglied der Sparkasse Münsterland Ost Wolfram Gerling

Das Bild wurde von der Sparkasse Münsterland Ost freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

 

 

29. April 2016: Jahreshauptversammlung Ehrungen 2016

Ehrungen während der Jahreshauptversammlung 2016:
von links: Burkhard Meiwes, Ludger Stevens, Rainer Wortmann, Manfred Rüschoff, Anton Stuckemeier, Heinz Winter, Jörg Sinnerbrink und der Ehrenvorsitzende Rudi Hölker

Das Bild wurde von Lena Meintrup/Die Glocke freundlicherweise zur Verfügung gestellt.