Aktuelles

 

1. Fußball-Camp des SuS BW Sünninghausen und SC Germania Stromberg vom 27.05.-29.05.2016

Im vergangenen Jahr haben die Vertreter der Jugendabteilungen des SuS BW Sünninghausen und des SC Germania Stromberg eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet, in der eine engere Zusammenarbeit beider Vereine für die kommenden Jahre vereinbart wurde. In diesem Jahr richten beide Vereine nun erstmals ein gemeinsames Fußball-Camp aus.

Vom 27. bis 29. Mai 2016 dreht sich auf der Sünninghausener Sportanlage alles rund um den Fußball. Denn dann wird Uli Laustroer, A-Lizenz-Inhaber und Leiter der gleichnamigen Fußballschule, mit seinem Trainerteam zu Gast sein. Unterstützt wird das Fußball-Camp von der AOK Gesundheitskasse.

Die Verantwortlichen des 1. Fußballcamps: Jonas Mackel (Germ. Stromberg), Frederik Sudhues (BWS), Wolfgang Rinsche (AOK NW), Nils Stövesand (Jugendspieler BWS), Marco Navrat (AOK NW), Lukas Wickenkamp (BWS), Uli Laustoer (Leiter Fußballschule)

„Wir freuen uns, dass wir mit UIi Laustroer einen erfahrenen Trainer und mit der AOK einen zuverlässigen Partner für unser Fußball-Camp gefunden haben“, sind sich die Organisatoren Frederik Sudhues (BW Sünninghausen) und Jonas Mackel (Germania Stromberg) einig. Insgesamt 80 Kinder im Alter von 6-14 Jahren können an dem Fußball-Camp teilnehmen, bei dem nicht nur ein altersgerechtes Training, sondern auch viele kleine Spiele und Wettbewerbe angeboten werden. Alle Teilnehmer erhalten ein T-Shirt, einen Fußball sowie eine Trinkflasche. Für die Verpflegung (Mittagessen und Getränke) werden die beiden ausrichtenden Vereine ebenfalls sorgen.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Spielerinnen und Spieler aus Sünninghausen und Stromberg, sondern an alle interessierten Kinder und Jugendlichen, die Spaß am Fußball spielen haben. Anmeldungen sind über Frederik Sudhues (0176-83187107) oder Jonas Mackel (0176-61885153) möglich. Beide stehen auch gerne für Fragen zur Verfügung.